RALPH SIEGEL

RALPH SIEGEL, geboren 1945 in München beginnt bereits als Fünfjähriger Schlagzeug, Gitarre, Klavier und Akkordeon zu spielen, interessiert sich früh für Harmonielehre, Komposition und schreibt erste Lieder. Mit 18 macht RALPH SIEGEL ein Volontariat in Paris, geht danach in die USA und lernt bei einem amerikanischen Musikverlag. Mit „It’s A Long, Long Way To Georgia“ … „RALPH SIEGEL“ weiterlesen